petrn09.gifAllgemeine Hinweisepetrn09.gif

In Klasse 5 und 6 wird das Fach Textilgestaltung im Klassenverband unterrichtet. Ab Klasse 7 findet der Unterricht im Rahmen des Wahlpflicht- oder KuMuTex-Bereiches statt. Das hat den Nachteil, dass nicht alle Schüler in den einzelnen Klassen das gleiche Vorwissen mitbringen. Deshalb muss man bei der Wahl der Themen auf diese Tatsache Rücksicht nehmen. Es kann zum Beispiel passieren, das in Klasse 10 ein/e Schüler/in in den Textilkurs kommt die/der seit der 6. Klasse nur andere Bereiche abgedeckt hat. Das erfordert viel Planungsarbeit und innere Differenzierung. Aber bisher ist noch bei jedem Kurs etwas Gutes herausgekommen.

Auch die Materialbeschaffung gestaltet sich sehr schwierig. Fragt man die Schüler, haben sie leider zu Hause fast keinerlei gebräuchliches Handwerkszeug für die Textilarbeit. Das fängt oft bei Näh- und Stecknadeln an und hört schon beim Garn auf, geschweige denn, dass sie mal einen Stoffrest mitbringen können.

Da wir alles, was uns Frau Buddemeier, die Vorsitzende des Fördervereins, nicht als Spende der Geschäfte besorgen kann, zukaufen müssen, wird mit den finanziellen Mitteln schwer jongliert. Alles was schön ist kostet leider auch viel Geld.

Wir sind deshalb für Spenden jeglichen Materials sehr dankbar und holen es bei Bedarf auch ab:
- Nähgarne, Stickgarne, Wolle, Baumwolle, Seide.........
- Nähnadeln, Sticknadeln, Stecknadeln, Nähmaschinennadeln (Flachkolben)...........
- Stoffe aller Art..........,
- bunte Papiere ( Geschenkpapiere, Folien.......)
- alte Zeitschriften ( z. B. Brigitte, Für Sie, Schöner Wohnen und ähnliche.........)
- alte saubere Jeans.........
- alte Bettlaken ......... usw.
( Vielleicht hat ja noch jemand solche "Schätze" im Schrank und benötigt sie nicht mehr)

Die folgenden Seiten sollen einen Querschnitt durch die Arbeiten unserer Schüler und Schülerinnen aller Klassen zeigen. Denn es gibt immer wieder schöne Arbeitsergebnisse in unserem Unterricht, auch wenn die Jungen zuerst oft überhaupt nicht einsehen wollen, warum sie denn eigentlich Textilunterricht haben sollen. Oft sind aber zum Schluss gerade die Arbeiten dieser Jungen ganz besonders vorzeigbar.
Nach und nach werden wir die Seite mit Bildern unserer "Kunstwerke" füllen.

Bis dahin bitten wir noch um etwas Geduld.

         2_12_4.gif                                                                                   2_12_2.gif                                                                                2_12_1.gif